Frische Fische. 2022. Kunststation Papenbruch

Fischers Fritze fischt frische Fische. 2022. Kunststation Papenbruch. 25.6. – 30.8.2022. Heike Kropius – Malerei, Installation . Annett Glöckner – Textzeichnung, Collage, Fliesenarbeit, Performance . Vernissage: 25.6.2022, mit meiner Performance Samen mit Flügeln. www.kuenstlergemeinschaft-kropius.de
Artikel Märkische Allgemeine Zeitung, Christamaria Ruch „Heike Kropius und Annett Glöckner werfen Fischernetze aus“

       links: Algen, Moose 1. 2022. 70 x 50 cm. Acryl auf Zeichenkarton
       Mitte: Moose, Sporen 1. 2022. 70 x 50 cm. Acryl auf Zeichenkarton
       rechts: Moose, Sporen 4. 2022. 70 x 50 cm. Acryl auf Zeichenkarton

       links: To catch a song with a walk. 2019. 2,10 x 1,20 m. Collage aus Fundstücken von einem Spaziergang
       Mitte: Der Wind ist durch und durch freundlich 1. 2020. 60 x 42 cm. Acryl auf Papier, Collage
      
rechs: Der Wind ist durch und durch freundlich 2. 2020. 60 x 42 cm. Acryl auf Papier, Collage
       Boden: Samen mit Flügeln. 2022. Fliesenarbeit. 80 x 80 cm. Glasur auf Feinsteinzeug, gebrannt

       links: Zauberformel gegen schlechte Gedanken. 2021. 70 x 50 m. Acryl auf Zeichenkarton. Text: © Annett Glöckner
       rechts: Guck ma n Lächeln. 2022. 50 x 70 m. Acryl auf Zeichenkarton. Text: © Annett Glöckner
               Ganz einfach sein. 2022. 50 x 70 m. Acryl auf Zeichenkarton. Text: © Annett Glöckner
               Lächeln - Stück 1 Euro. 2021. Box. á 16,1 x 5,3 cm. Acryl auf Zeichenkarton, signiert auf der Rückseite

       rechts: Zauberformel gegen schlechte Gedanken. 2021. 70 x 50 cm. Acryl auf Zeichenkarton. Text: © Annett Glöckner

       Samen, Sporen, Flügel. 2022. 70 x 50 cm. Acryl auf Zeichenkarton

       Geflügelte Nüsschen. 2022. 29,7 x 21 cm. Acryl auf Papier. Rahmen

      Heike Kropius. Grüße an die Artenvielfalt. 2022. Installation und Mitmachangebot

        Heike Kropius. Grüße aus Gambia. Malerei. in Verbindung mit einem Videofilm

       Bruno - Ganter, der untem am Flüsschen lebt und schon lange nicht mehr im Stall war

       Der Ulme zu Ehren. 2022. Fliesenarbeit. 1,20 x 0,80 m. Glasur auf Feinsteinzeug, gebrannt. Foto: Heike Kropius

       Samen. 2021. Fliesenarbeit. 1,20 x 80 m. Glasur auf Feinsteinzeug, gebrannt. Installation im Bach, Sand

       Samen. 2021. Fliesenarbeit. 1,20 x 80 m. Glasur auf Feinsteinzeug, gebrannt. Installation im Bach, Sand

 

            Samen. 2021. 5 x 3 m. Lackfarbe auf Plane. Text: © Annett Glöckner. Installation in der Weide am Ufer des Bachs

       Samen mit Flügeln. 2022. aktuelle Performance zur Vernissage. Foto Soundcheck: Heike Kropius

       Frische Fische. 2022. Plakat, Original. A0. Acryl auf Papier und Zeichenkarton, Collage

.