Großer Windschal. 1995. Borker See

Großer Windschal. 1995. 40 x 6 m. Acryl auf Stoff. Installation am Ufer des Untersees bei Bork. Symposium „Die Große Überfahrt“. mit Henning Adam, Uwe Baumgartner, Andreas Dorfstecher, Felix Grimm, Jost Löber, Katja Martin, Hilmar Messenbrink, Dan Müller, Tino Persch, Henry Wegnener, Sven Wigger, Ronald Wozniak. Verein G.R.A.F. e.V.. gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Ein besonderer Dank gilt Micha Koch.

Seit 1995 entfaltet sich der Große Windschal, wenn der Wind günstig ist. Er kann gebucht werden.

Den Stoff habe ich in Berlin Kreuzberg auf einem Markt gekauft – DDR-Restbestände Futterseide. Dann habe ich ihn 2 Tage lang zusammengenäht und 5 Tage lang bemalt. Jeden Tag aufs Neue breitete ich den Großen Windschal im Feld bei Rosenwinkel aus. Auf der anderen Seite der kleinen Straße entstanden Flöße und Trommeln. Zum Sound von Kettensägen und Beats malte ich mich ins Land hinein und blieb im Land.

 

Großer Windschal. 1995. Ufer des Untersees bei Bork. Symposium "Die große Überfahrt". Foto: Götz Rakow

Großer Windschal. 1995. Ufer des Untersees bei Bork. Symposium "Die große Überfahrt". Foto: Götz Rakow

Großer Windschal. 1995. Ufer des Untersees bei Bork. Symposium "Die große Überfahrt". Foto: Götz Rakow

Großer Windschal. 1995. Videostill. Installation am Ufer des Untersees bei Bork. Symposium "Die große Überfahrt". Foto: Götz Rakow

Die große Überfahrt. 1995. Symposium. See bei Bork. Flöße mit Trommlern und Feuer setzen über. Foto: Götz Rakow (aus Katalog)

Großer Windschal. 2002. Robinson-Crusoe-Woche, Altruppin, ESTAruppin e.V.

Großer Windschal. 2003. Film-Nacharbeit beim Kinderfilmfest des Landes Brandenburg, Kreismedienzentrum Perleberg.
Foto: Kreismedienzentrum

Großer Windschal. 2017. Kunstunterricht, Oberschule am Rhin, Fehrbellin, Klasse 10a. Foto: Annett Glöckner

Großer Windschal. 2017. Kunstunterricht, Oberschule am Rhin, Fehrbellin, Klasse 10a. Foto: Annett Glöckner