artist statement

Type and text are the material of my work.
As a trained typesetter, designer of textbooks of East Berlin punk bands
and trained artist in the field of visual communication – draws type
and text for years through my work.

I work in different media: performances of my own songs and poems
stand on equal footing with room work with writing. Location-specific,
I add outside and inside text passages and stanzas of songs.

Being on the road is important for me. It creates photos and voice
recordings from which I make works can be described as walkes and rides.
But actually they are flights
.

 

Schrift und Text sind das Material meiner Arbeit.
Als gelernte Schriftsetzerin, Gestalterin von Textbüchern
Ostberliner Punkbands
und ausgebildete Künstlerin im Bereich Visuelle Kommunikation – zieht sich
Schrift und Text seit Jahren durch mein Schaffen.

Ich arbeite in verschiedenen Medien: Performances der eigenen Lieder und Gedichte
stehen gleichberechtigt neben Raumarbeiten mit
Schrift. Ortspezifisch füge ich
Außen- und Innenräumen
Textpassagen und Liedstrophen hinzu.

Unterwegs sein ist mir wichtig. Es entstehen dabei Fotos und Sprachaufzeichnungen,
aus denen ich Arbeiten schaffe, die man als walkes and rides bezeichnen kann.
Doch
eigentlich sind es flights.